Zweitmeinung und neue Diagnoseansätze

Brauchen Sie eine naturheilkundliche und ganzheitliche Zweitmeinung oder neue Diagnoseansätze für Ihre Hormonstörung?

In diesem Coaching von 60 Minuten für Menschen, die noch nicht bei mir Patienten sind, gebe ich Ihnen neue Perspektiven in Bezug auf Ihre Hormonstörung und erläutere Ihnen alternative Diagnoseansätze. Sie profitieren von meiner langjährigen Erfahrung in Bezug auf die Entstehung von Hormonstörungen und ihre Zusammenhänge aus naturheilkundlicher Sicht.

Meine Vorbereitung auf Ihr Gespräch findet meinerseits durch Fragebögen statt, Sie fügen dem Ganzen noch eventuelle Befunde bei, die Sie bereits haben. Aus einer Gesamtschau können wir dann die für Sie beste Strategie in Bezug auf ein weiteres Vorgehen besprechen. So erschließen sich Ihnen neue Testmöglichkeiten, alternative Befunde und auch alternative Behandlungsansätze.

Dieses Coaching ersetzt keine Erstanamnese. Daher können hier auch keine Behandlungspläne etc. angefertigt werden oder konkrete Einnahmeempfehlungen gegeben werden.

Es geht bei diesem Coaching um den Schritt davor, nämlich sinnvolle hormonelle Zusammenhänge heraus zu arbeiten und anschließend Empfehlungen für Untersuchungsmethoden zu bekommen, die Ihnen Antworten auf die Ursachen Ihrer Störung liefern könnten. Denn nur wer die richtigen Fragen stellt, bekommt auch die richtigen Antworten.

Der Vorteil des Coachings ist, dass Sie dafür nicht anreisen müssen- das Gespräch kann (im Gegensatz zur Erstanamnese) telefonisch oder per Skype statt finden. Sie können sich im Anschluss in Ruhe überlegen, ob eine Behandlung bei mir oder ähnlich ausgebildeten Kollegen überhaupt etwas für Sie ist. Entscheiden Sie sich anschließend für eine Erstanamnese in Hamburg bei mir, verkürzt sich für Sie die Erstanamnese und Sie sparen Geld (200 statt 250 Euro für 1 Stunde statt 1,5 Stunden).

Was dieses Coaching beinhaltet:

  • Meine Vorbereitung, basierend auf Fragebögen, die Sie mir vorab übermittelt haben.
  • Erklärungen über mögliche Hintergründe Ihrer hormonellen Störung nach alternativmedizinischen Gesichtspunkten.
  • Auswertung von bereits vorhandenen Testergebnissen (Blut, Speichel, Urin etc.) Bitte beachten Sie die Hinweise hierzu hier und hier.
  • Sie erhalten allgemeine Ernährungsempfehlungen zur Harmonisierung Ihrer Hormone
  • Empfehlungen für alternative Untersuchungsmethoden. Einige dieser Untersuchungen lassen sich auch auf Entfernung anfertigen, andere wiederum können nur von bestimmten Praxen angefertigt werden. Eine Verfügbarkeit der empfohlenen Experten in Ihrer Nähe kann allerdings nicht garantiert werden.
  • Empfehlungen für alternative Behandlungsmethoden, wenn möglich in Ihrer Nähe. Eine Verfügbarkeit der empfohlenen Experten in Ihrer Nähe kann allerdings nicht garantiert werden.
  • Empfehlungen in Bezug auf die Reihenfolge der Therapiemaßnahmen, denn diese ist erfahrungsgemäß oft für eine gelungene Therapie ausschlaggebend.

Was dieses Coaching NICHT beinhaltet:

  • Eine Behandlung. Dafür muss ich jeden Patienten mindestens einmal persönlich für die Erstanamnese sehen. Mit anderen Worten: durch dieses Coaching kann die Erstanamnese in Hamburg nicht umgangen werden, wenn Sie bei mir in Behandlung sein wollen. Ausnahmen für diese Regel gibt es aus gesetzlichen Gründen absolut keine.
  • Konkrete Behandlungsempfehlungen in Bezug auf Nahrungsergänzung, Behandlungspläne, Homöopathie, Ernährung etc.
  • Follow-Up Gespräche. Sie haben nach diesem Coaching keine Möglichkeit weitere Fragen zu stellen, da weiterführende Fragen in den Bereich der Behandlung fallen würden, siehe oben. Das Coaching ist eine einmalige Klärung Ihrer hormonellen Situation. Darüber hinaus müssen Sie sich dann bei Interesse und Bedarf in Behandlung begeben.

Hier geht es zu meinen häufig gestellten Fragen und zu meinen Honoraren. Das Coaching dauert 60 Minuten und kostet 150 Euro.

 

Bildquelle: Yegor Shustov, Wikipedia  und unbekannt, Wikipedia